Pancakes

Pancakes

Welche Zutaten brauche ich?

  • 550 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 3 Prisen Salz
  • 3 große Eier
  • 3 Tüten Vanillezucker
  • Etwas Butter
  • Etwas Milch
  • Dekoration: Zitronenmelisse, Cardamom Pulver, Erdbeerkonfiüre, ev. Schokosauce

fullsizerender

Wie bereite ich die Pancakes zu?

  • Das Ei trennen (Eiklar und Eidotter). 

fullsizerender1

  • Salz, Zucker, Eigelb, Backpulver und Mehl mit einem elektrischen Mixer verrühren. Die Milch nach und nach unter Rühren hinzugeben.
  • Das Eiweiß steif schlagen, unter die Masse heben.
  • In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und bei mittlerer Hitze Pancakes braten bis sie goldgelb werden. Auf jeder Seite ca. 3 Minuten lang.
  • Meine Empfehlung: Lieber auf kleiner Hitze länger anbraten, auf großer Flamme verbrennt die Oberfläche zu schnell.
  • Dekoration: Erdbeerkonfitüre, Zitronenmelisse, Cardamompulver habe ich gewählt. Dazu passt Schokosauce sehr gut. Frische Früchte sind als Alternative auch passend.

fullsizerender2

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, Gesamt: ca. 20 Minuten
Portionen: 3
Kategorie: Nachspeisen

Advertisements
Weisse Limoncello-Trüffel

Weisse Limoncello-Trüffel

Welche Zutaten brauche ich?

  • 900 g weiße Kuvertüre
  • Abrieb von einer unbehandelten Zitrone
  • 500 g Obers
  • 100 ml Limoncello
  • 200 g weiße Kuvertüre (zum Tunken)
  • (100 g Kokosraspel)

IMG_20161113_214246.JPG

Wie bereite ich die Limoncello Trüffel zu?

  • Weiße Kuvertüre fein hacken. In eine größere Schüssel geben, Zitronenabrieb hinzufügen – das ist die fein geriebene Zitronenschale. Wenn möglich unbehandelte Zitronen (Bio) verwenden. Ansonsten gründlich waschen.
  • Obers aufkochen, in die Schüssel geben und so lange rühren, bis sich alles gelöst hat.

img_20161113_214213

  • Mit dem Stabmixer Limoncello einmixen (nicht zu viel Luft in die Masse hinein gelangen lassen).
  • Die Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden lassen.

img_20161113_214140

  • Aus der Masse Kugeln formen.
  • Kuvertüre fein hacken und 2/3 in einem Wasserbad unter Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen und den Rest der Kuvertüre hinein rühren.
    Wasserbad= Topf mit Wasser zustellen, heiß werden lassen und Schüssel hinein legen, in der die Schokolade geschmolzen wird (siehe unten).
  • Kuvertüre auf den Handinnenlächen verteilen und die Kugeln damit ummanteln.
  • Wenn gewünscht: Kokosette in eine Schüssel / tiefen Teller geben und die Kugeln damit ebenfalls ummanteln.
  • Auf Backpapier legen und vollständig fest werden lassen.

Zubereitungszeit: 60 Minuten, Gesamt: ca. 3 Stunden
Portionen: ca. 35 Stück Kugeln
Kategorie: Nachspeisen

Die Trüffel sind in einer verschlossenen Box im Kühlschrank 2 – 3 Wochen haltbar.

dsc_0699_1

dsc_0698