Knoblauchcremesuppe

Knoblauchcremesuppe

Welche Zutaten brauche ich?

  • Knoblauchzehen 4 Stück
  • Zwiebel 1 Stück
  • Große Kartoffel 1 Stück
  • Brot(würfel) 50 g (ich habe Ciabatta in Würfel geschnitten und angeröstet, siehe unten)
  • Suppenwürfel
  • Öl 3 EL
  • Salz, Pfeffer, Petersilie, Muskatnuss

image1.jpeg

Wie bereite ich die Knoblauchcremesuppe zu?

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen (Ober- und Unterhitze).
  • Die Knoblauchzehen in Folie einwickeln, ein paar EL Öl darüber träufeln und für 15-20 Minuten in den Ofen geben.

image2

  • In der Zwischenzeit das Brot würfeln und in einer Pfanne mit wenig Öl anrösten (ich habe auch extra gehackten Knoblauch für das Aroma hinzugegeben).
  • Den Knoblauch raus nehmen, die Folie entfernen und abkühlen lassen.
  • Die Knolle schälen und die Zehen herausnehmen.
  • Zwiebel und Kartoffel würfeln.

image2 (1)

  • In einer Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, Knoblauch und Kartoffel hinzugeben. Mit 1 l Wasser aufgießen und Suppenwürfel hineingeben (unter Rühren).
  • Ungefähr 20 Minuten lang kochen.
  • Würzen, umrühren.
  • Pürieren (ich habe einen Pürierstab benutzt).
  • Durch ein Sieb gießen.

image16

 

 

Advertisements
Weiße Bohnen mit Speck und Paprika

Weiße Bohnen mit Speck und Paprika

Welche Zutaten brauche ich?

  • Weiße Bohnen (Dose oder getrocknet) 600 g
  • Speck 300 g
  • Suppenwürfel 2 Stück
  • Paprika rot 100 g
  • 2 Stück mittelgroße Zwiebeln
  • 3 EL Tomatenmark
  • Knoblauch 1 Zehe
  • 50 ml Ketchup (scharf)
  • Majoran, Petersilie, Pfeffer, Salz, Muskatnuss (zum würzen)
  • Lorbeerblatt

Wie bereite ich die Bohnen zu?

  • Getrocknete Bohnen: 1 Tag vorher Bohnen abspülen und in kaltem Wasser einweichen für ca. 12 h, das Wasser sollte ca. 5 cm heraus ragen. Einen Topf mit frischem Wasser (Salz, Lorbeerblatt) herrichten und darin die Bohnen kochen bis sie weich geworden sind (ca. 1 Stunde). Eventuell Wasser nachgießen.

image1

  • Zwiebeln, Speck und Paprika in Würfel schneiden. Den Knoblauch zerdrücken oder fein hacken.
  • Speck, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika in in die Pfanne mit heißen Öl geben.
  • Tomatenmark hinzu geben, ein wenig anbraten.
  • Suppenwürfel dazu geben. Ca. 5 Minuten in der Pfanne anbraten.
  • Den Inhalt zu den Bohnen geben (die letzten ca. 10 Minuten des Weich-Kochens der Bohnen).
  • Das Ganze dann noch für weitere 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Würzen.

Mahlzeit!

Pancakes

Pancakes

Welche Zutaten brauche ich?

  • 550 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 3 Prisen Salz
  • 3 große Eier
  • 3 Tüten Vanillezucker
  • Etwas Butter
  • Etwas Milch
  • Dekoration: Zitronenmelisse, Cardamom Pulver, Erdbeerkonfiüre, ev. Schokosauce

fullsizerender

Wie bereite ich die Pancakes zu?

  • Das Ei trennen (Eiklar und Eidotter). 

fullsizerender1

  • Salz, Zucker, Eigelb, Backpulver und Mehl mit einem elektrischen Mixer verrühren. Die Milch nach und nach unter Rühren hinzugeben.
  • Das Eiweiß steif schlagen, unter die Masse heben.
  • In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und bei mittlerer Hitze Pancakes braten bis sie goldgelb werden. Auf jeder Seite ca. 3 Minuten lang.
  • Meine Empfehlung: Lieber auf kleiner Hitze länger anbraten, auf großer Flamme verbrennt die Oberfläche zu schnell.
  • Dekoration: Erdbeerkonfitüre, Zitronenmelisse, Cardamompulver habe ich gewählt. Dazu passt Schokosauce sehr gut. Frische Früchte sind als Alternative auch passend.

fullsizerender2

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, Gesamt: ca. 20 Minuten
Portionen: 3
Kategorie: Nachspeisen