Schinken Käse Omelett

Schinken Käse Omelett

Zum Omelette:

Wörtlich übersetzt bedeutet Omelette Eierkuchen, es gibt unterschiedliche Variationen:

Auslaufomeletten, Biskuitomeletten, Béchamelomeletten, Brandteigomeletten, Teigomeletten, Pfannkuchen und Eisomeletten.

Omeletten werden durch Füllungen und Geschmackszutaten, Saucen und Obers verfeinert.

Welche Zutaten brauche ich?

  • Wasser (300 ml)
  • Milch (300 ml)
  • Eier (3 Stück)
  • Emmentaler (100 g): Gerieben oder klein geschnitten.
  • Mehl (250 g)
  • Muskatnuss (1 Prise): Diese kann man ganz kaufen und dann selber mahlen oder bereits gemahlene Muskatnuss kaufen.
  • Öl (1 Esslöffel) + etwas Öl für die Pfanne
  • Petersilie (2 – 3 Esslöffel): Gehackt oder getrocknet und gerieben.
  • Pfeffer und Salz (1 Teelöffel)
  • Schinken (100 g)

 

Wie bereite ich das Omelett zu?

  • Das Mehl mit einem Teelöffel Salz vermischen. In einer anderen Schüssel Eier mit Milch, Öl, Pfeffer, Wasser und Muskatnuss versprudeln, am besten mit einem Schneebesen. Mehl langsam beimengen und weitersprudeln. Masse zu einem glatten Teig verrühren und zudecken. 20 Minuten abwarten.
  • In eine beschichtete Pfanne einen Schuss Öl hinein geben, erhitzen und den Teig hinein gießen, dafür eignet sich ein Schöpfer sehr gut. 3 bis 4 Minuten stocken lassen – bedeutet das Ei wird bei diesem Vorgang fest, die Pfanne darf aber nicht zu heiß sein. Mittlere Hitze reicht. Die untere Seite sollte goldbraun sein und die obere Seite eher weich.

dsc_0723

  • Auf eine Hälfte Schinken, Käse und Petersilie drauf legen und mit der zweiten Hälfte zuklappen. Mit einem Pfannenwender wenden und kurz anbraten.
  • Deko, die gehackte Petersilie oder Muskatnuss auf dem Teller verstreuen – kleiner Aufwand aber große Wirkung (siehe Foto).

img_20161030_124116

Zubereitungszeit: ca. 20 Min., Gesamt: ca. 40 Min.
Portionen: 4
Kategorie: Vorspeisen

Mahlzeit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s